Der Flughafen Wien ist das Drehkreuz Österreichs 
Der Flughafen Wien ist das Drehkreuz Österreichs, von dem aus im Jahr 2012 weit über 21 Millionen Passagiere ihre Reiseziele ansteuerten. Der Airport ist etwa 15 Kilometer von der Hauptstadt Wien, in der niederösterreichischen Gemeinde Schwechat, gelegen. Diese ist auch der rechtliche Namensgeber, während die offizielle, internationale Bezeichnung Vienna International Airport lautet.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 3088 )
Bilder online in perfekter Fotoqualität 
Fotos sind Erinnerungen an schöne Momente, bewegende Augenblicke oder zeigen ganz bewusst ausgewählte Motive. Beim Betrachten dieser Bilder wird man damit stets die besonderen Erlebnisse und Situationen damit verbinden.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 3137 )
Gebrauchte Baumaschinen sind eine echte Alternative 
Das Spektrum von Baumaschinen ist vielfältig und äußerst umfangreich, denn in zahlreichen Einsatzgebieten und zur Verrichtung der verschiedensten Arbeiten in den unterschiedlichsten Bereichen werden zumeist spezielle Geräte und Maschinen benötigt.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 3110 )
Ilse Aigner kennt die Bilderberg-Gruppe nicht 
Ilse Aigner, gelernte Elektrotechnikerin, gehört seit 1998 dem Bundestag an und ist seit 2008 Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Auf einer Wahlkampfveranstaltung wurde sie von einem Teilnehmer über die Bilderbergtreffen befragt.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 3129 )
CIA Dokumente beweisen: Die USA unterstützten Saddam beim Giftgasangriff gegen Iran. 
Das die USA Saddam bei seinen Angriffen mit Sarin unterstützten galt als Verschwörungstheorie und wurde als Antiamerikanismus abgetan. Nun liegen die Fakten auf dem Tisch. Der Weltpolizist und Demokratiebringer als Helfershelfer von Massentötungen.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 2418 )
Umfairteilen denn Teilen macht glücklich 
Die Staatsschulden, z.B. Deutschlands, sind nicht eingenommene Steuern. Nicht nur nicht eingenommene Steuern bei den Reichen und Superreichen, auch bei Unternehmen. Wer gibt dem Staat die Kredite? Die steuerlich "Geschonten" Reichen und Superreichen, gegen Zinsen natürlich. Wer bezahlt diese Zinsen, die die Reichen und Superreichen noch reicher machen? Wir alle. Ein Teufelskreis.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3.1 / 104 )
Die Herrscher – Sie sind wieder da 
Langsam ablaufende Prozesse sind schwer zu erkennen. Positives Beispiel ist die wachsende Wurzel eines Baumes, welche den Asphalt sprengt. Negatives Beispiel ist der Krebs, der oft erst dann erkannt wird, wenn sein zerstörerisches Werk schon fast vollendet ist.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 3117 )
Buchempfehlung: Das Euro-Schlachtfest – Die Logik der Krise Teil II 
Wurde der Euro als Trojanisches Pferd geplant, um an das von den Bürgern geschaffene Sachvermögen zu kommen? Klingt wie eine Verschwörungstheorie. Unser Interview mit dem Autor bringt Klarheit.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 3156 )
Wer wird Millionär? Einkommensentwicklung in Deutschland 
Das die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinandergeht, ist eine Binsenweisheit. Doch die Begriffe Arm und Reich sind relativ. Da gibt es noch die Superreichen und die Superarmen.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 3208 )
Wie "Experten" und eine mittelmäßige "Elite" unser Land ruinieren Teil I 
Wer glaubt, Neoliberale seien schon die Krönung der mit Dummheit gepaarten Marktradikalität, den möchte ich eines Besseren belehren.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 3108 )
Wahlaufruf 2013 
Am 22. September ist Bundestagswahl. Falls sie an diesem Tag verhindert sein sollten, gibt es die Möglichkeit der Briefwahl. Nichtwähler stellen schon die größte Fraktion. Dabei zählt doch jede Stimme. Wer nicht wählt, darf nicht meckern.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 3172 )
Buchempfehlung: Das Euro-Schlachtfest – Die Logik der Krise 
Was das Turbomastfutter für Schweine, Gänse, Hühner und andere Masttiere ist, um schnellstmöglich das gewünschte Schlachtgewicht zu erreichen, das ist, so der Autor Egon W. Kreutzer in seinem neuen Buch, der Euro für die Euroländer.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 3063 )
Sisa - Die gefährlichste Droge der Welt 
Fast wöchentlich kommen neue synthetische Drogen auf den Markt. Wer sich kein Heroin, Kokain oder Crystal Meth leisten kann, kauft Sisa. Auch eine Folge der Krise. Steigende Armut, Arbeitslosigkeit und Obdachlosigkeit sind der Nährboden für steigenden Drogenkonsum. Die Opfer eines menschenverachtenden Systems suchen einen Notausgang.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 3071 )
Das Potsdam Institut für Klimafolgenforschung (PIK) macht unfreiwillig Werbung für Rahmstorfs CO2-Schmuck 
Das PIK, welches in der Vergangenheit schon öfters durch einseitige Meldungen aufgefallen ist, wird rein aus Steuermitteln finanziert. 50% gibt der Bund und 50% geben die Länder.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 3049 )
Forex-Trading – Information ist alles 
Wer erfolgreich handeln will, muss den Markt verstehen und begreifen. Ganz gleich ob es sich um Rohstoffe, Aktien, Edelmetalle oder Devisen handelt. Deswegen empfiehlt es sich, sich zunächst nur einem Segment zu widmen und die Entwicklung in diesem über einen längeren Zeitraum zu beobachten.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 761 )
Welche Zukunft hat die NINJA-Generation? 
1987 schickte Oliver Stone seinen Film "Wall Street" in die Kinos. Michael Douglas verkörpert darin den skruppellosen Spekulanten Gordon Gekko. Für die Rolle erhielt er einen Oscar. Viel beachtet wurde eine Rede des Spekulanten bei einer Aktionärsversammlung. Kein Wunder, es war keine fiktive, sondern diese wurde in der Realtität tatsächlich gehalten. Hier ist sie:
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1046 )
Steuerzahler finanzieren Callcenter 
Ob Handyverträge, Lotterielose, Zeitungen oder Strom, der Verkauf per Telefon (Telefonverkauf) hat in den letzten Jahren rasant zugelegt. Oft getarnt als Umfrage, gehen Callcenter auf Kundenfang. Die Bezahlung in dieser dubiosen Branche ist teilweise so schlecht, das die Mitarbeiter Unterstützung vom Staat, also vom Steuerzahler, benötigen.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1004 )
Ab 01. August 2013 gelten für Bankenrettungen neue Spielregeln 
Klammheimlich, so könnte man fast sagen, wurden diese Regeln am 30.07.2013 im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht. Es hat in etwa die gleiche Funktion wie das Bundesgesetzblatt in Deutschland. Diese Regeln fordern eine neue Lastenverteilung bei Bankenrettungen. Das bedeutet, schon in naher Zukunft kann es entscheidend sein, bei welcher Bank man seine Spargroschen liegen hat.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1149 )
9/11 ist noch nicht aufgeklärt 
Am 11. September 2013 jährt sich der Anschlag auf die Twin-Towers in New York zum 12. mal. Das schreckliche Ereignis löste bei Menschen auf der ganzen Welt einen Schock aus. Die beste Luftverteidigung der Welt wurde angeblich von 19 mit Teppichmessern bewaffneten Räubern überwunden.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 778 )
Nebenverdienst mit Sportwetten? 
Millionen Bundesbürger spielen jede Woche Lotto, dabei ist die Chance auf den Hauptgewinn minimal. Zehntausende sitzen online an Pokertischen. Hier stehen die Chancen schon besser. Es gibt sogar Pokerspieler die ihren Lebensunterhalt damit verdienen.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 964 )
Krank durch Fracking? 
Befürworter und Gegner einer Technologie neigen fast immer zu einer extremen Argumentation. Die Wahrheit liegt meist, mit Tendenz in die eine oder andere Richtung, in der Mitte.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 2 / 86 )
Ist Silber das Bessere Gold? 
Am 02.10.2012 notierte Gold noch bei knapp unter 1.400 Euro. Seit diesem Tag ging es für Gold nur in eine Richtung nach unten. Aktuell (23.07.2013) liegt der Goldpreis bei 1.010 Euro pro Feinunze. Wie erklärt sich das?
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 973 )
Sinnvolle Krisenvorsorge betreiben 
Seit nunmehr fast fünf Jahren wütet die durch eine Pleite einer amerikanischen Großbank initiierte Finanzkrise. Sparer, auch in Deutschland, sorgen sich seit dem Fall Zypern um ihre Sparguthaben. Politiker eilen rat- und hilflos von Gipfel zu Gipfel. Um die Finanzkrise scheint es ruhiger geworden zu sein, doch der Schein trügt.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 973 )
Petition: Sofortiger Rücktritt der bayerischen Justizministerin Beate Merk! 
Rücktritt der bayerischen Justizministerin Beate Merk - JETZT!
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 897 )
Brauchen Blogger ein Logo? 
Nun könnte man meinen, ein Blogger ist ja kein Unternehmer, bzw. Unternehmen, wozu braucht man da ein Logo. Doch diese Meinung ist falsch. Das erkennt man schon daran, das jeder Verlag über ein Logo verfügt. Das wohl bekannteste Logo der Verlagsbranche ist das des Springer-Verlags, welches aus urheberrechtlichen Gründen hier nicht abgebildet werden kann.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1262 )

<Zur¨ck | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Weiter> >>