Auf dem Weg zum Überwachungsstaat unter dem Deckmantel des Datenschutzes - Die EU-Datenschutz-Grundverordnung 
Von den Medien bislang weitestgehend unbeachtet, obwohl es diese am stärksten betrifft, macht sich eine EU-Verordnung auf den Weg, die unsere Meinungs- und Pressefreiheit bedroht.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3.1 / 1327 )
Wahlk(r)ampfthemen im Wahljahr 
Wer will mit welchem Thema punkten? Wer verspricht was? Ein erster Überblick.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1310 )
Eine Alternative zu amazon 
Nicht erst seit der vor wenigen Tagen ausgestrahlten Dokumentation „Ausgeliefert! Leiharbeiter bei Amazon“ steht amazon wegen Arbeitsbedingungen in der Kritik. Der Stein wurde nur erneut ins Rollen gebracht.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1092 )
Ausbeutung der Armen durch Mikrokredite 
Muhammad Yunus, Wirtschaftswissenschaftler aus Bangladesch, hatte eine Idee. Die Wirtschaft nicht durch die Profitbrille zu betrachten, sondern durch eine Sozialbrille. Arme sind für Banken uninteressant. Sie haben kein Einkommen, keine Sicherheiten. Yunus entwickelte Mikrokredite für Arme.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 709 )
20 Stunden Arbeit sind genug 
Altbundeskanzler Schmidt sagte mal, wer Visionen hat, solle zum Arzt gehen. Teilweise gebe ich ihm Recht. Die Vision von ewigem Wachstum hat was pathologisches. Ebenso die Idee, man könne ein Land mit drakonischen Sparmassnahmen aus der Krise helfen.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1104 )
Offener Brief des Bündnis für Rentenbeitragszahler und Rentner e.V. 
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder;liebe Freunde des BRR,
die Unterrichtung der Mitglieder des Deutschen Bundestages durch die Bundesregierung, mit der Drucksache 17/11740 vom 29.11.2012 über die gesetzliche Rentenversicherung, haben wir zum Anlass genommen uns in gleicher Sache ebenfalls an die Bundestagsabgeordneten zu wenden.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1285 )
Petition: Rücktritt von Anette Schavan von ihrem Posten als Ministerin für Bildung und Forschung 
Auch Politiker sind Menschen und dürfen Fehler machen. Keine Frage. Als Politiker hat man eine Vorbildfunktion. Gerade als Minister. Doch Fehler zu leugnen und zu versuchen sich durchzumogeln geht gar nicht, wie der Fall Guttenberg gezeigt hat.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1257 )
70 Jahre nach Stalingrad - Deutschland wieder im Großmachtwahn? 
Die Generation, die Stalingrad bewusst (mit)erlebt hat, stirbt langsam aus. Die heutige Generation kann über diesen Irrsinn nur noch aus Filmen, Büchern und Tondokumenten davon erfahren. Meine drei Großonkel sind im Russlandfeldzug umgekommen. Zwei sind verschollen und vom Dritten gibt ein Brief, den ich nachfolgend abbilde, eines Kameraden vom Todestag Auskunft über die Umstände des Todes.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3.1 / 1094 )
Die Rache von Käfer & Co – 20 Jahre kommerzieller Anbau von Gen-Pflanzen in den USA 
Die Versprechungen der GVO-Hersteller, weniger Pflanzenschutzmittel, höhere Erträge etc. haben sich nur nicht nicht erfüllt, sondern das genaue Gegenteil ist eingetreten.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3.4 / 187 )
Droht deutschen Sparern die Enteignung? 
Euroländer können in Zukunft Schuldenschnitte einfacher durchführen. Davon können auch Sparer in Deutschland betroffen sein. Alle neuen Staatsanleihen ab 01.01.2013 enthalten eine so genannte "Kollektive Handlungsklausel".
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1045 )
Argentinien im Würgegriff von Hedgefonds 

Stephan Hessler
Die Crew sitzt in einem afrikanischen Hafenbecken fest. An Bord des argentinischen Schulschiffs „Libertad“ (Freiheit) wird das Trinkwasser knapp, das Essen verschimmelt bei 38 Grad im Schatten. Der Gesundheitszustand der Mannschaft verschlechtert sich zunehmend. Die Crew ist in Geiselhaft geraten. Aber nicht somalische Piraten sind die Geiselnehmer, sondern ein US-amerikanischer Investor, dessen Hedgefonds „NML Capital“ die souveräne Regierung des südamerikanischen Staates erpresst.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1087 )
Der Cäsar von Berlin 
Kaiser Nero soll angeblich Rom in der Nacht vom 18. zum 19. Juli 64 in Brand gesteckt haben. Eindeutig belegt ist das nicht. Angeblich beobachtete und besang er den Brand vom Turm des Maecenas aus, während er sich selbst auf der Lyra begleitete und Verse vom Fall Trojas deklamierte, laut Tacitus habe er dies zu Hause getan. Tatsächlich aber befand sich Nero in seinem 50 Kilometer weit entfernten Geburtsort, seiner Sommerresidenz Antium, während der Palatin in Flammen stand. Um eine Stadt zu ruinieren braucht es heute keiner Brände mehr. Ein Flughafen tut es auch.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 950 )
Bei den Bundestagsabgeordneten klingelt mal wieder die Kasse 
Merkels oberstem Wahlkampfhelfer Peer Steinbrück ist das Kanzlergehalt zu gering. Es gibt ja zahlreiche Stimmen, die behaupten, das Politiker zu schlecht bezahlt würden, um fähige Köpfe in die Politik zu holen.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1327 )
Amoklauf in Newtown - Wie die Medien uns verarschen 
Ein Kommentar.

Ich hatte schon ein seltsames Gefühl, als Rob Parker mit einer bewegenden Ansprache vor die Kameras trat, die in allen Nachrichtensendungen gezeigt wurde und den Tot seiner Tochter, den Verlust beschrieb, den er und seine Familie erlitten haben.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1181 )
Planungschaos Stuttgart 21: Darf´s etwas mehr sein? 
Das die Kosten für Großprojekte die Anfangskalkulation überschreiten ist nichts ungewöhnliches, trotz Sicherheitszuschlag, da u.a. auftretende Unwägbarkeiten erst in der Bauphase ans Licht kommen.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 438 )
EU-Gerichtshof: EZB-Unterlagen über den Deal zwischen Goldmann Sachs und Griechenland bleiben geheim 
Der Umfang des Einflusses der Banken auf die Politik ist durch die Krise sichtbarer geworden, wird aber immer noch nicht in vollem Umfang wahrgenommen. Mit diesem Urteil ändert sich das.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1242 )
Offene Email an die Hartz-IV Befürworterin und Grüne Katrin Göring-Eckardt 
Sehr geehrte Frau Göring-Eckardt,

kaum eine Verabschiedung eines Gesetzes hat das Sozialgefüge in unserer Gesellschaft so einschneidend verändert wie die Hartzgesetze, ganz besonders gilt das für das Vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt (Hartz IV), welches von der SPD und B90/Die Grünen eingebracht und verabschiedet wurde.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1315 )
Die Galgenfrist für Griechenland wurde verlängert 
Dieses Drama nimmt noch kein Ende. Dabei ist den politisch Verantwortlichen längst klar, das Griechenland nicht im Euro gehalten werden kann. Griechenland ist pleite!
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1245 )
Stefan Raab und die Politik 
Ein neuer Politik-Talk geht auf Sendung. „Absolute Mehrheit“ ist der Titel der neuen Raab-Show und hat nichts mit gewöhnlichen Talkshows gemeinsam.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1280 )
Das Märchen vom Lohnabstandsgebot 
Von Politikern und anderen Interessenvertretern immer wieder gern als Argument in die Diskussion um die Hartz-IV Regelsatzhöhe eingebracht, das Lohnabstandsgebot.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1264 )
Psychiatrie: Entmündigt, abgeschoben, ausgesondert 
Keine Frage, es gibt Fälle, da bleibt, zum Wohl aller, nichts anderes übrig, als jemanden einzuweisen. Es gibt aber auch Zwangseinweisungen die völlig überflüssig sind. Eine Stufe unter der Zwangseinweisung ist die Attestierung einer psychischen Störung. Nun haben auch die Jobcenter dieses Mittel zur Kostenabwälzung erkannt.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1676 )
Romney oder Obama? 
Wer soll es werden? Es ist eine rhetorische Frage. Es spielt keine Rolle wer es wird, ähnlich wie es egal ist, ob Steinbrück oder Merkel die Bundestagswahl gewinnen.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1377 )
Anzahl der Empfänger von Grundsicherung im Alter seit 2003 um fast 100 % gestiegen 
Dieses Ergebnis ist ein Resultat der Politik. Einer Politik, die nicht mehr das Wohl der BürgerInnen im Focus hat, sondern das zweifelhafte Wohl von Konzernen und deren superreichen Anteilseignern.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1201 )
Interview mit Volker Reusing zum ESM-Urteil des Bundesverfassungsgerichts und dessen möglicher Folgen für die BürgerInnen Teil II 
Drohen den BürgerInnen in Deutschland ähnliche Schicksale wie den BürgerInnen in Griechenland, Portugal und Spanien? Volker Reusing, Ehemann der Bürgerrechtlerin und Klägerin gegen ESM & Co hält dies für möglich. Wir haben ihn dazu befragt.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1229 )
David gegen Goliath – Wie der ESM doch noch fallen kann 
Von den Medien bislang unbeachtet, hat der parteilose irische Abgeordnete Thomas Pringle, 45, vor irischen Gerichten gegen den ESM geklagt. Der Supreme Court lehnte seine Beschwerde nach irischem Recht ab.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 817 )

<< <Zur¨ck | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | Weiter> >>