Die USA wollten Atombombe auf dem Mond explodieren lassen 
Wozu Größenwahn führen kann, zeigt das streng geheime „Projekt A119“. Ende der 50er Jahre des letzten Jahrhunderts wollte die US-Luftwaffe eine Atombombe von der Größe der Hiroshima-Bombe auf der nicht sichtbaren Seite des Mondes explodieren lassen, damit der Atompilz, von der Sonne beleuchtet, auf der Erde gut sichtbar ist.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 869 )

<< <Zur¨ck | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Weiter> >>