9,4 % oder Der Selbstbedienungsladen ist wieder geöffnet 
9,4 % mehr Einkommen. Für wen? Na, für unsere fleißigen Volks(ver)treter. Das haben sie sich auch (redlich?) verdient, oder? Das muß man doch verstehen, haben diese doch keine Pendlerpauschale. Dabei muß man das ja als Schmerzensgeld sehen. Denn der Bürger ist zu blöd die guten Reformen zu verstehen, eine ehemalige FDJ-Sekretärin für Propaganda als Chefin, außerdem fließen von diesen 9,4 % mindestens 50 % wieder in Form von Spenden an die eigene Partei (verbotene Parteifinanzierung).
Dann bleiben noch knappe 4,7 % übrig. Schon etwas mager, oder?

weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ] ( 1033 mal gelesen. )   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1199 )

<< <Zur¨ck | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | Weiter> >>