Bundesinnenminister Friedrich kennt die Bilderberger nicht 
Hans-Peter Friedrich (CSU), seit 3. März 2011 Bundesinnenminister, ist gelernter Jurist und seit 1974 in der CSU. Bei einer Wahlkampfveranstaltung der CSU konfrontierte ihn ein Teilnehmer mit den Bilderbergern. Auch er will, wie schon seine Kollegin Ilse Aigner, die Bilderberger nicht kennen. Obwohl Edmund Stoiber 2005 bei den Bilderbergern war.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 3083 )
Siebenjährige Studie belegt: Hartz IV ist sinnlos 
Sieben Jahre haben Klaus Dörre, Karin Scherschel, Melanie Booth, Tine Haubner, Kai Marquardsen und Karen Schierhorn die sozialen Folgen aktivierender Arbeitsmarktpolitik untersucht. In einem Kurzvortrag erläutert Prof. Dr. Klaus Dörre die Ergebnisse der Studie um und in der anschließenden Diskussion, an der auch Inge Hannemann teilnimmt, diese zu diskutieren.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 3114 )
Spitzenverdiener durch Steuerreformen besonders stark entlastet  
Mit den rot-grünen Steuerreformen bis 2005 ist die Politik den Beziehern hoher Einkommen weit entgegengekommen. Besteht nun weiterer Spielraum, die Einkommensteuer für Topverdiener wieder zu erhöhen?
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 3117 )
Ilse Aigner kennt die Bilderberg-Gruppe nicht 
Ilse Aigner, gelernte Elektrotechnikerin, gehört seit 1998 dem Bundestag an und ist seit 2008 Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Auf einer Wahlkampfveranstaltung wurde sie von einem Teilnehmer über die Bilderbergtreffen befragt.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 3134 )
CIA Dokumente beweisen: Die USA unterstützten Saddam beim Giftgasangriff gegen Iran. 
Das die USA Saddam bei seinen Angriffen mit Sarin unterstützten galt als Verschwörungstheorie und wurde als Antiamerikanismus abgetan. Nun liegen die Fakten auf dem Tisch. Der Weltpolizist und Demokratiebringer als Helfershelfer von Massentötungen.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 2424 )
Die Herrscher – Sie sind wieder da 
Langsam ablaufende Prozesse sind schwer zu erkennen. Positives Beispiel ist die wachsende Wurzel eines Baumes, welche den Asphalt sprengt. Negatives Beispiel ist der Krebs, der oft erst dann erkannt wird, wenn sein zerstörerisches Werk schon fast vollendet ist.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 3123 )
Wahlaufruf 2013 
Am 22. September ist Bundestagswahl. Falls sie an diesem Tag verhindert sein sollten, gibt es die Möglichkeit der Briefwahl. Nichtwähler stellen schon die größte Fraktion. Dabei zählt doch jede Stimme. Wer nicht wählt, darf nicht meckern.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 3179 )
Ab 01. August 2013 gelten für Bankenrettungen neue Spielregeln 
Klammheimlich, so könnte man fast sagen, wurden diese Regeln am 30.07.2013 im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht. Es hat in etwa die gleiche Funktion wie das Bundesgesetzblatt in Deutschland. Diese Regeln fordern eine neue Lastenverteilung bei Bankenrettungen. Das bedeutet, schon in naher Zukunft kann es entscheidend sein, bei welcher Bank man seine Spargroschen liegen hat.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1149 )
Der Niedergang der demokratisch-politischen Kultur 
Der Westen hat gegen den Osten gewonnen. Der Kapitalismus gegen den Kommunismus gewonnen. Die Demokratie gegen die Diktatur. Besonders die Sonderform des Kapitalismus, die Soziale Marktwirtschaft schien ein Erfolgsmodell zu sein.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1178 )
Von der Leyens Rechenkünste: Hartz IV-Satz klein gerechnet 
Als 2010 das Bundesverfassungsgericht der Regierung auftrug, den Regelsatz neu zu berechnen, weil einigen Werten nur Schätzungen zugrunde lagen, ließ sich die Rechentruppe um von der Leyen sehr viel Zeit. Herausgekommen ist dabei eine faktische Senkung des Regelsatzes.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 2.7 / 240 )
Niedriglohnland Deutschland 
Mit Dumpinglöhnen hat Deutschland erheblich zur Krise in den Euroländern beigetragen. 2010 waren 4,7 Millionen Menschen im Niedriglohnsektor beschäftigt.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1250 )
Die Energiewende kann als gescheitert betrachtet werden 
Die Abschaltung einiger Kernkraftwerke in Deutschland war richtig. Diese Abschaltung war aber nicht der Erkenntnis geschuldet, dass es sich hier um eine nicht beherrschbare Hochrisikotechnologie handelt, sondern politischem Kalkül. Zumal kurz vor der Reaktorkatastrophe in Fukushima eine Laufzeitverlängerung für AKWs vereinbart wurde.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1187 )
Wo bleiben die Anklageschriften? 
Der gesunde Menschenverstand ist den Herrschenden abhandengekommen. Wenn man unsere Herrschaftselite so reden hört gewinnt man den Eindruck, die Bundesrepublik Deutschland wäre zu den explodierenden Staatsschulden gekommen, wie die Jungfrau zum Kinde.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1132 )
Die Armut in deutschen Metropolen 
Seit dem geschönten Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung, der nur wegen der Schönung in den Medien auf ein größeres Interesse gestoßen ist, überschlagen sich die etablierten Parteien vor der Bundestagswahl mit Lösungsvorschlägen. Verschwiegen wird, dass die Armut Ergebnis einer seit Jahrzehnten verfehlten Finanz-, Steuer-, Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik ist. An Warnern hat es nicht gemangelt.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 369 )
Petition: Lizenzenentzug der Firma Monsanto Agrar Deutschland GmbH 
Bei dieser Petition geht es darum Monsanto den Vertrieb genveränderter Nahrung und Saatguts in Deutschland zu untersagen. Ausserdem geht es um ein Verbot des Versprühens von Metallpartikelchen über Flugzeuge über deutschem Bundesgebiet. Die Firma Monsanto lässt u.a. Aluminiumoxyd über Deutschland versprühen und verkauft an die Landwirte dann genverändertes, aluminiumresistentes Saatgut und ein Mittel gegen die daraus resultierende Krankheiten der Pflanzen.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1109 )
Lebt Deutschland über seine Verhältnisse? 
Die Bundeskanzlerin lässt keine Gelegenheit verstreichen, den Bürgern in unserem Land mit der Behauptung, wir hätten über unsere Verhältnisse gelebt, ein schlechtes Gewissen einzureden. Wie sieht denn nun die Wahrheit aus?
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1186 )
Sozialstaat reformieren statt abbauen – Arbeitslosigkeit bekämpfen statt Arbeitslose bestrafen 
Dieser Aufruf von über 500 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern erschien als Anzeige in der Frankfurter Rundschau vom 23.05.2003 und hat nicht an Aktualität verloren. Anmerkungen sind kursiv geschrieben.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |  ähnliche Links  |   ( 3 / 1182 )
Vor diesem Mann zittert Euroland 
Er hat ein gutmütiges Gesicht und scheint immer zu lächeln. Er kam, sah und siegte. Nicht einfach so. Er ist nicht nur ein italienischer Komiker, politischer Kabarettist und Schauspieler, sondern auch Italiens erfolgreichster Blogger. Die Grundlage seines Erfolgs. Millionen-Peer nannte ihn Clown.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1208 )
Auf dem Weg zum Überwachungsstaat unter dem Deckmantel des Datenschutzes - Die EU-Datenschutz-Grundverordnung 
Von den Medien bislang weitestgehend unbeachtet, obwohl es diese am stärksten betrifft, macht sich eine EU-Verordnung auf den Weg, die unsere Meinungs- und Pressefreiheit bedroht.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3.1 / 1329 )
Wahlk(r)ampfthemen im Wahljahr 
Wer will mit welchem Thema punkten? Wer verspricht was? Ein erster Überblick.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1311 )
Offener Brief des Bündnis für Rentenbeitragszahler und Rentner e.V. 
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder;liebe Freunde des BRR,
die Unterrichtung der Mitglieder des Deutschen Bundestages durch die Bundesregierung, mit der Drucksache 17/11740 vom 29.11.2012 über die gesetzliche Rentenversicherung, haben wir zum Anlass genommen uns in gleicher Sache ebenfalls an die Bundestagsabgeordneten zu wenden.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1285 )
Petition: Rücktritt von Anette Schavan von ihrem Posten als Ministerin für Bildung und Forschung 
Auch Politiker sind Menschen und dürfen Fehler machen. Keine Frage. Als Politiker hat man eine Vorbildfunktion. Gerade als Minister. Doch Fehler zu leugnen und zu versuchen sich durchzumogeln geht gar nicht, wie der Fall Guttenberg gezeigt hat.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1259 )
Der Cäsar von Berlin 
Kaiser Nero soll angeblich Rom in der Nacht vom 18. zum 19. Juli 64 in Brand gesteckt haben. Eindeutig belegt ist das nicht. Angeblich beobachtete und besang er den Brand vom Turm des Maecenas aus, während er sich selbst auf der Lyra begleitete und Verse vom Fall Trojas deklamierte, laut Tacitus habe er dies zu Hause getan. Tatsächlich aber befand sich Nero in seinem 50 Kilometer weit entfernten Geburtsort, seiner Sommerresidenz Antium, während der Palatin in Flammen stand. Um eine Stadt zu ruinieren braucht es heute keiner Brände mehr. Ein Flughafen tut es auch.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 950 )
Offene Email an die Hartz-IV Befürworterin und Grüne Katrin Göring-Eckardt 
Sehr geehrte Frau Göring-Eckardt,

kaum eine Verabschiedung eines Gesetzes hat das Sozialgefüge in unserer Gesellschaft so einschneidend verändert wie die Hartzgesetze, ganz besonders gilt das für das Vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt (Hartz IV), welches von der SPD und B90/Die Grünen eingebracht und verabschiedet wurde.
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1316 )
Die Galgenfrist für Griechenland wurde verlängert 
Dieses Drama nimmt noch kein Ende. Dabei ist den politisch Verantwortlichen längst klar, das Griechenland nicht im Euro gehalten werden kann. Griechenland ist pleite!
weiterlesen...
[ Eintrag ansehen ]   |  Permanentlink  |   ( 3 / 1246 )

<Zur¨ck | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Weiter> >>