Atomkraft – Die Lüge von der sauberen und preiswerten Energie 
Seit dem Super-Gau von Tschernobyl und Fukushima wissen wir, Atomkraft ist unsicher. Die Folgeschäden gingen und gehen in die Milliarden. Kaum abschätzbar sind die Folgen für die kommenden Generationen. Sei es die Endlagerfrage betreffend oder die Rückbaukosten für Altkraftwerke.

Was bislang weniger bekannt ist, das bereits der Uranabbau bislang ungelöste Probleme aufwirft. Der bis 1990 weltgrößte Uranabau lag übrigens in Thüringen. Seit über 20 Jahren wird nun versucht, die Folgen umweltverträglich zu beseitigen. Doch das gelingt nicht.

Näheres zeigt eine preisgekrönte Dokumentation. Und wieder einmal ist es der Profitwahn von Wenigen, die das Leben von Vielen dominieren und nicht nur die Natur zerstören, sondern zukünftige Generationen vor unlösbare Probleme stellen.



Newsletter abonnieren:

Ab sofort sind weiter unten wieder Kommentare ohne Anmeldung möglich.





Kommentare 
Kommentare sind für diesen Eintrag nicht möglich.